Erlebnis Saaleradweg

403 Kilometer Natur.Kultur.Genuss

Baustellen

Aktuelle Baumaßnahmen und Sperrungen entlang des Saaleradweges (in Fließrichtung)

  • Burgk – Walsburg (Etappe 2)

    Baumaßnahme abgeschlossen

    aber immer noch Behinderungen - Sanierung des Radweges (ca. 500m) - abgerutschter Hang aufgrund des Hochwassers 2013 -

    weitere Details

    Vermerk

    Radweg kann z.Zt. genutzt werden, aber leichte Behinderungen durch bestehende Bauzäune.

  • Vollsperrung in der OL Uhlstädt (Etappe 5)

    08.05.2017 - 31.12.2017

    Vollsperrung des Radweges im Bereich Uhlstädt, Lachenstraße 67 bis Höhe Bahnübergang in Richtung Jena (Nordost) aufgrund eines Kanalbaus.

    weitere Details

    Umleitung

    Kurze Umleitung innerorts über Bundesstraße B88 ist ausgeschildert. Bitte beachten Sie den teilweisen Baustellenverkehr auf der Umleitungsstrecke!

  • Rothenstein OT Oelknitz (Etappe 5)

    15.03.2017 - 31.08.2017

    Vollsperrung in der Jägersdorfer Straße (Saaleradweg), zwischen „Zu den Görzen“ und "Dorfanger".

    weitere Details

    Umleitung

    1Umleitung für Radfahrer über die Verbindungsstraße zwischen dem alten Dorfkern und dem Neubauviertel (Umleitung ausgeschildert).

  • Rothenstein - Vollsperrung des Bahnübergangs (Etappe 5)

    24.07. bis 09.08.2017

    Der Bahnübergang in Rothenstein ist aufgrund von Baumaßnahmen an den Gleisen gesperrt.

    weitere Details

    Umleitung

    Der Radverkehr wird vor Ort über den Fußgängertunnel umgeleitet.

  • In Halle (Saale) zwischen Hafenbahnbahnbrücke und Holzplatz (Etappe 7)

    4. September bis 13. Oktober 2017

    Vollsperrung aufgrund von Wegsanierung.

    weitere Details

    Umleitung

    Die ausgeschilderte Umleitung verläuft über die Hafenbahntrasse bis zur Straße Holzplatz und dort weiter bis zur Mansfelder Straße.

    https://www.gpsies.com/map.do?fileId=bwzglvlrzxmjinmq

  • Zwischen Rothenburg und Könnern (Etappe 8)

    ganzjährig

    Sperrung des Radweges zwischen Rothenburg und Könnern wegen erhöhter Steinschlaggefahr

    weitere Details

    Umleitung

    Umleitung ist ausgeschildert: In der Ortslage Rothenburg nicht nach links abbiegen, sondern der Friedensstraße/Pappelstraße folgen. Auf der Höhe links in die Rothenburger Straße abbiegen und der Straße bis nach Könnern folgen. In der Ortslage Könnern Hospitalstraße und dann nach links in die L 85 einbiegen (Große Freiheit), anschließend nach ca. 380 m links in die Burgstraße einbiegen und dieser folgen bis zur L 154. Nach ca. 280 m rechts einbiegen in die Freie Feldlage. Nach 150 m ist der Saaleradweg wieder erreicht.

     

    Alternative Umleitungsroute (ohne größere Höhenunterschiede, keine stark befahrene Straße)

    An der Fähre Rothenburg nach Brucke übersetzen. Dort nach ca. 100 m rechts, auf einen betonierten Wirtschaftsweg abbiegen. Dieser Weg führt in den Ort Nelben. Hier geradewegs der Hauptstraße folgen. Hinter Nelben die Saale in Höhe der Georgsburg überqueren und ca. 100 m nach der Brücke links abbiegen.  Kurz danach ist der Saaleradweg wieder erreicht.

    (s. auch https://www.gpsies.com/map.do?fileId=ulvkaeswwmmwiwiq).

     

     

    Vermerk

    Bitte beachten Sie für die Umleitungsstrecke (1): Leider kommt es ab und an dazu, dass die Umleitungsschilder für den Radweg abhandenkommen. Bitte orientieren Sie sich immer an der Hauptstraße. Diese führt in Rothenburg einen steilen Berg hoch. In einer Linkskurve führt ein Feldweg links weg (hier fehlt meist das Umleitungsschild). Folgen Sie dem Weg und sie gelangen hinunter nach Könnern. Ab hier ist die Umleitung wieder ausgeschildert.

  • Bernburg - Nienburg (Etappe 9)

    03.07. bis voraussichtlich 08.09.2017

    Vollsperrung für den Radverkehr aufgrund geplanter Bau- und Reparaturmaßnahmen

    weitere Details

    Umleitung

    Eine Umleitung des Radweges wird in unmittelbarer Nähe ausgeschildert und verläuft ab Bernburg über die L 64 bis Latdorf, weiter über den Nienburger Weg bis Grimschleben und weiter über die K 2101 und L 73 bis Nienburg.

    Zwischen Latdorf und Grimschleben befindet sich die Umleitungsstrecke auf einem unbefestigten Feldweg.

Mit Fragen zu Baustellen und Sperrungen können Sie sich an die Geschäftsstelle des Saaleradweg e.V. (info@saaleland.de) wenden. Wir helfen Ihnen gern weiter!

Viel Spaß bei Ihrer Tour!