Erlebnis Saaleradweg

403 Kilometer Natur.Kultur.Genuss

An- und Abreise

Mit der Eisenbahn

Start/Ziel Saalequelle (Etappe 1/Münchberg)
Idealerweise reisen Sie mit dem Zug am Bahnhof Münchberg, alternativ am Bahnhof Bischofsgrün an. Vom Bahnhof Münchberg sind es rund 12 km bis zur Saalequelle. Der Quellstein samt eingefasster Quelle liegt am Nordhang des sagenumwobenen Großen Waldsteins. Nutzen Sie zur besseren Planung die entsprechende GPS-Route (Download GPX Münchberg-Saalequelle und Download GPX Bischofsgrün-Saalequelle).

Start/Ziel Saale-Mündung (Etappe 9/Barby/Schönebeck)
Die Saale-Mündung liegt nur wenige Meter von Barby entfernt. Wir empfehlen Ihnen die Weiterfahrt entlang des Elberadweges bis zum rund 16 Km entfernten Bahnhof Schönebeck. Von dort haben Sie eine gute Anbindung an den Fernverkehr der deutschen Bahn. Alternativ können Sie auch den nahegelegenen Regionalbahnhof in Calbe (Saale) Ost nutzen. Bitte nutzen Sie zur besseren Planung die entsprechende GPS-Route (Download GPX Barby-Schönebeck und Download GPX Barby-Calbe).

Hinweise zur Bahnanreise finden Sie unter www.bahn.de. Unter dem Menüpunkt »Services« dann »Bahn & Fahrrad«  finden Sie Hinweise zur Fahrradmitnahme.

Mit dem Fernbus

Gute Möglichkeiten für die An- und Abreise aufgrund Ihrer zahlreichen Haltestellen entlang der Route offerieren auch die Fernbusse. Fahrradmitnahme ist nach Anmeldung möglich. Für den Transfer zwischen Quelle und Mündung bietet sich die Streckenverbindung Münchberg - Magdeburg an. Informationen zu verschiedenen Angeboten finden Sie u.a. unter www.flixbus.de.

Mit dem Auto

Die Bundesautobahnen A9 und A14 bieten ideale Anreisemöglichkeiten zum Ausgangspunkt einer Etappe Ihrer Wahl. Die Saalequelle erreichen Sie bei Zell im Fichtelgebirge über die A9 – Ausfahrt Münchberg. Die Saale-Mündung bei Barby ist über die A9 und A14 – Ausfahrt Calbe zu erreichen.