Erlebnis Saaleradweg

403 Kilometer Natur.Kultur.Genuss

Baustellen

Aktuelle Baumaßnahmen und Sperrungen entlang des Saaleradweges (in Fließrichtung)

  • Umleitung Saaleradweg in Breternitz (Etappe 4)

    Juni bis November 2019

    In Breternitz wird momentan die Ortsstraße gebaut. Die Bauarbeiten dauern bis voraussichtlich Ende November noch an.
    Die Umleitung für den Saaleradweg  ist vor Ort bereits ausgeschildert.

    weitere Details

    Umleitung

    Umleitung

  • Rothenstein - Vollsperrung am Dorfanger (Etappe 5)

    12.11.18 - 11.06.2021

    Aufgrund eines Tunnelbaus erfolgt in der Zeit vom 12.11.2018 bis Juni 2021 eine Vollsperrung des Saaleradweges in Rothenstein/Dorfanger. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die Feldstraße in Richtung Jägersdorf.

    Karte

    weitere Details

    Umleitung

    Aus Richtung Rosenstein: Kreuzung Am Dorfanger nach rechts Richtung Feldstraße abbiegen, anschließend nach links der Feldstraße folgen Richtung Jägersdorf.

    Aus Richtung Jägersdorf: Ortsausgang Jägersdorf in Rechtskurve nach links auf Feldweg Richtung Feldstraße abbiegen, anschließend in Ölknitz nach rechts auf Am Dorfanger abbiegen.

  • Baumaßnahme an der Carl-Alexander-Brücke in Dorndorf-Steudnitz (Etappe 6)

    28.05.2018-31.12.2019

    Aufgrund der Sanierung der Carl-Alexander-Brücke in Dorndorf-Steudnitz gibt es ab 28.05.2018 eine Brückensperrung sowie eine Sperrung für den Kfz-, Rad- und Fußverkehr in der Ortslage. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis 31.12.2019. Eine Umleitung für Wanderer & Radfahrer ist vor Ort ausgewiesen.

    weitere Details

    Umleitung

    Die Umleitung führt von Dorndorf-Steudnitz über die Schulstraße und die Brückestraße nach Dornburg, auf den bisherigen Wegeverlauf.

  • Erneuerung der Saalehochdruckgasleitungstrasse in Weißenfels, Bereich am Bootshaus (Etappe 7)

    KW 26 -32

    Im Zuge der Baumaßnahme kommt es zu Einschränkungen/Behinderungen bei der Nutzung des Radwegs.

    weitere Details

    Umleitung

    Eine Durchfahrt mit geringen Umleitungen wird gewährleistet.

  • Sperrung Saaleradweg in Halle zwischen Talstraße und Schwanenbrücke (Etappe 8)

    18.02.2019 - 30.09.2019

    Aufgrund einer Wegsanierung ist der Abschnitt zwischen der Talstraße und der Schwanenbrücke bis Ende September 2019 komplett gesperrt. Betroffen hiervon sind nur Radfahrer, die den Saale-Radweg flussaufwärts befahren. Für diese ist eine Umleitung über das Riveufer und die Ziegelwiese ausgewiesen. Radfahrer, die den Saale-Radweg flussabwärts befahren, sind von dieser Baumaßnahme nicht betroffen.

    weitere Details

    Umleitung

    Die Umleitungsstrecke ist über die Giebichensteinbrücke, die Straße Riveufer und die Ziegelwiese bis zur Peißnitzinsel ausgeschildert - s. https://www.gpsies.com/map.do?fileId=egthnkuopgzrlnyp

  • Baumaßnahme in der Talstraße in Halle (Saale) zwischen Kröllwitzer Straße und Ernst-Grube-Straße (Etappe 8)

    17.06.2019 bis 30.06.2020

    Im benannten Zeitraum wird die Talstraße zwischen der Kröllwitzer Straße (Giebichensteinbrücke) und der Ernst-Grube-Straße grundhaft saniert. Es ist zwar möglich, die Baustelle als Radfahrer zu passieren, Radfahrern auf dem Saale-Radweg (flussaufwärts) wird aber empfohlen, die ausgewiesene Umleitung über das Riveufer und die Ziegelwiese zu befahren. Radfahrer, die den Saale-Radweg flussabwärts befahren, sind von dieser Baumaßnahme nicht betroffen.

    weitere Details

    Umleitung

    Die Umleitungsstrecke ist über die Giebichensteinbrücke, die Straße Riveufer und die Ziegelwiese bis zur Peißnitzinsel ausgeschildert - s. https://www.gpsies.com/map.do?fileId=egthnkuopgzrlnyp

  • Fähre in Brachwitz bis voraussichtlich 26.08.2019 außer Betrieb (Etappe 8)

    Vorraussichtlich bis 26.08.2019 wird der Fährbetrieb eingestellt

    Statt der Fähre Brachwitz muß die Fähre Wettin genutzt werden.

    weitere Details

    Umleitung

    Aktuelle Informationen zu Betriebszeiten erhalten Sie unter www.fähren-wettin-löbejün.de/brachwitz-oeffnungszeiten-preise/

    Vermerk

    Umleitung

  • Sanierung Saalebrücke in Calbe (Etappe 9)

    eingeschränkter Radfahrverkehr von Mitte Juli bis Mitte August

    Derzeit wird die einzige Saalebrücke in Calbe saniert und ist für den motorisierten Verkehr gesperrt bis Mitte August. Radfahrer können diese Brücke aber bis auf wenige Ausnahmen passieren. Umleitung für Ausnahmetage in Nord- und Südrichtung beachten!

    weitere Details

    Umleitung

    Sollten Sie einen dieser Ausnahmetage erwischen, folgen Radler mit Fahrtziel Barby bitte dem Saaleradweg nach Norden bis zur Saalefähre Calbe und setzten dort nach Calbe über. Nach der Überfahrt wenden Sie sich nach links (Richtung Süden) um den Marktplatz von Calbe zu erreichen. Ab hier folgen Sie der Bernburger Straße und der Börde-Hamster-Tour nach Norden bis Barby.

    Radler in Richtung Süden fahren am Marktplatz in Calbe (Bernburger Straße) nach links und nutzen die Unterführung neben dem Rathaus um die Saalefähre Calbe zu erreichen (an der Bernburger Straße steht links ein Hinweisschild auf die "Fähre"). Nach der Überfahrt durchqueren Sie bitte den Ortsteil Gottesgnaden in Richtung Osten um wieder auf die Saaleradweg-Hauptroute in Richtung Süden aufzufahren.

    Beachten Sie bitte die eingeschränkten Fährzeiten der Saalefähre Calbe z.B. Montag und Mittwoch. Alternativ überqueren Sie bereits in Nienburg die Saale und fahren via Calbesche Straße im Verkehr nach Calbe. bzw.  nach Süden fahren sie ab Calbe via Nienburger Straße im Verkehr nach Nienburg und queren dort die Saale.

  • Fähren in Groß Rosenburg sowie Breitenhagen außer Betrieb (Etappe 9)

    Der Fährbetrieb ist auf Grund von Niedrigwasser auf unbestimmte Zeit eingestellt.

    Wegen Niedrigwasser sind die Saalefähren bei Groß Rosenburg und Breitenhagen außer Betrieb.

    weitere Details

    Umleitung

    Eine Überfahrt über die Elbe ist erst wieder in Aken (Fähre) bzw. via Elbebrücke Dessau-Roßlau möglich. Die empfohlene Umleitung für den Saaleradweg erfolgt daher Richtung Norden via Saaleradweg und Saalebrücke Calbe bis in Zentrum der Stadt Calbe (Marktplatz). Ab hier folgen Sie bitte der ausgeschilderten Börde-Hamster-Tour via Wespen bis Barby.

    In Gegenrichtung (nach Süden) folgen Sie bitte ab Zentrum Barby (Marktplatz, Magdeburger Straße) der ausgeschilderten Börde-Hamster-Tour & Elberadweg bis in die Bahnhofstraße. Dort biegen Sie links ab in den Colphuser Damm und folgen weiter der ausgeschilderten Börde-Hamster-Tour bis zur Wiederauffahrt auf den Saaleradweg am Marktplatz in Calbe (Bernburger Straße). Für diese empfohlene Umleitung werden überwiegend gut ausgebaute und weitgehend verkehrsfreie ländliche Wege genutzt (Beton-Spurbahnen). Die empfohlene Umleitung ist kein Umweg.

     

    Sollte sich die Niedrigwasserlage weiter verschärfen könnte dies evtl. auch den Fährbetrieb in Barby gefährden. Nutzen Sie dann bitte die Eisenbahnbrücke nördlich von Barby als Übergang zur Elberadweg-Hauptroute. Alternativ wenden sie sich in Barby mit Erreichen der Bahnhofstraße nach Westen und folgen der Gnadauer Straße und der Ausschilderung Elberadweg & Börde-Hamster-Tour via Seepark Barby (gute Bademöglichkeit), Pömmelte und Ringheiligtum Pömmelte (sehenswerte rekonstruierte Kreisgrabenanlage vom Ende des 3. Jahrtausends v. Chr.) bis Schönebeck.

     

Mit Fragen zu Baustellen und Sperrungen können Sie sich an die Geschäftsstelle des Saaleradweg e.V. (info@saaleland.de) wenden. Wir helfen Ihnen gern weiter!

Viel Spaß bei Ihrer Tour!