Erlebnis Saaleradweg

403 Kilometer Natur.Kultur.Genuss

Gepäcktransport, Reiseangebote & Radtransfer

Gepäckshuttle

Der Großteil der zahlreichen radfahrerfreundlichen Unterkünfte entlang des Saaleradwegs bietet seinen Gästen einen Gepäcktransfer zur nächsten Unterkunft an. Eine Auswahl dieser Unterkünfte finden Sie auf unserer Seite Gastgeber.
Fragen Sie bei der Reservierung auch Ihren Gastgeber nach dem Gepäckshuttle.

Reiseangebote & Radtransfer

Angebote und Pauschalreisen von Radreiseveranstaltern finden Sie auf unserer Seite Angebote.

Travel Butler ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei der Planung, Organisation und Durchführung Ihres Radurlaubes auf dem Saaleradweg. Ihren Wünschen entsprechend erstellt Travel Butler Ihnen Ihr individuelles Angebot zusammen und übernimmt die Organisation und Realisierung aller damit verbundenen Leistungen. Alle Infos finden Sie unter www.radfahren-in-thueringen.de

Die Radreiseanbieter am Saaleradweg bieten Ihnen auch häufig den Transfer der Räder zum Anfangs- oder Endpunkt an.

Unser Tipp: Bike-Shuttles und Radbusse

Auf Teilstrecken des Saaleradweges sind sogenannte »Bike-Shuttles« unterwegs. Ab dem 1. Mai begleiten Sie die Fahrradbusse des Frankenwaldmobil auf dem bayerischen Abschnitt des Radwegs. Mehr Informationen zum Streckennetz, zu Abfahrtszeiten und zur Reservierung finden Sie auf der Homepage des Frankenwaldmobil oder am Servicetelefon unter +49 (0) 9261-601516.

Der Wanderbus Thüringer Meer verkehrt dreimal täglich vom 1. April bis 31. Oktober von Saalfeld aus um den Hohenwarte Stausee. Der Bus ist mit einem Fahrradanhänger ausgestattet, damit können die teilweise starken Steigungen zwischen Ziegenrück und Saalfeld in Etappe 4 überwunden werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auch unter www.kombus-online.eu/wanderbusthueringermeer oder am Servicetelefon unter +49 (0)3671 / 52 51 999 (Montag – Freitag 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr). Um Voranmeldung zur besseren Planung wird gebeten.

Unser Tipp: Fahrradmitnahme im Zug

In allen Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn in Thüringen und Sachsen-Anhalt ist die Fahrradmitnahme im Rahmen vorhandener Kapazitäten kostenfrei möglich. In Bayern können Sie Fahrrad-Tages- oder Fahrrad-Kurzstrecken-Tickets ab 6 € erwerben. Neben der Fahrradkarte brauchen Sie auch eine Stellplatzreservierung für das Fahrrad.
Unter der Telefonnummer +49 (0)30 2970 erhalten Sie alle Informationen zu den Serviceleistungen der Deutschen Bahn.
Die Beförderung des Fahrrads wird seitens der Deutschen Bahn nicht garantiert, da sich dieses Angebot generell nach dem zur Verfügung stehenden Platzangebot richtet. Besonders an Wochenenden und auf Strecken von und zu beliebten Radrouten kann es bei der Fahrradmitnahme zu Kapazitätsengpässen kommen. Wir empfehlen daher vor allem Gruppen mit drei und mehr Fahrrädern, Ihren Reisewunsch rechtzeitig vorher bei der Deutschen Bahn anzumelden.

Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Themenseite der www.deutschebahn.de.